Visselhöveder
Kultursommer 2013

29.8. - 1.9.2013

Freitag

Yo Bachi Daiko

Samstag, 31.8.2013, im Anschluss an die Schrotttrommler


Foto: Till Gläser

Rhythmus Bewegung Tiefe Klang

Die Taiko (jap. „Trommel“) und die Art sie zu schlagen gehören zum alten Kulturgut Japans. Buddhisten nehmen mit ihrer Hilfe Kontakt zu den Göttern auf. Fischer stimmen die Naturgewalten gnädig und bitten um einen guten Fang. Und sie fehlt auf keinem Fest der Shintoisten.

Die Gruppe Yo Bachi Daiko aus Hamburg besteht aus begeisterten Trommlern. Der Gruppenname bezieht sich auf die Bewegungsintensität des Taikospiels und bedeutet „Tanzende Stöcke“. Yo Bachi Daiko spielt ein umfangreiches Repertoire von Taiko-Stücken, von Eigenkompositionen bis hin zu Stücken aus Japan und den USA - jedes Stück hat seine eigene Geschichte.

Taiko ist "anders" - das weiß jeder, der Japanische Trommeln einmal live erlebt hat. Große Bewegungen, große Dynamik, aufwendige Choreografien, synchron vorgetragen, sorgen für ein bleibendes Erlebnis beim Zuhörer bzw. Zuschauer. Mit Ihrem durchdringenden Bass und dem kraftvollen Spiel der Trommler berührt Taiko die Menschen im tiefsten Innern Die Trommler möchten ihr Publikum so mit Taiko begeistern und berühren, wie sie selbst das Glück hatten es zu erleben.

Besuchen Sie auch die Künstler-Homepage.

Diese Veranstaltung ist der zweite Teil einer Doppelveranstaltung. Der erste Teil des Abends wird von "Die Schrotttrommler - Drumcircle" bestritten. Der Eintrittspreis gilt für beide Veranstaltungen zusammen. Eine Einzelbuchung ist nicht möglich.

Eintritt: 15,- / 10,- Euro   

Karten sind nur noch an der Abendkasse erhältlich.